Sie befinden sich:

Das ist meine Lieblingsmarke!

Asbach Uralt

Asbach Uralt

Asbach-Uralt - Am Anfang war die Idee · Die Idee mit dem Knopf im Ohr! Zuerst waren es nur kleine Elefanten aus Wollfilz, die Margarete Steiff in Giengen an der Brenz mit großer Sorgfalt für die Kinder von Freunden und Bekannten nähte. Dann aber · 1903 · entstand der sagenhafte "Teddy", jener nach dem damaligen amerikanischen Präsidenten Theodore (Teddy) Roosevelt benannte, alsbald innigst geliebte Stoffbär für die Kleinen und die Großen, der nunmehr vielmillionenfach existiert und durch viele weitere Plüschtiere · als Gütezeichen stets mit dem Knopf im Ohr · ergänzt worden ist. Ebenfalls millionenfach garantiert der Schriftzug "Asbach-Uralt" die Qualität des deutschen Weinbrandes, der etwa zur gleichen Zeit von Hugo Asbach in Rüdesheim am Rhein geschaffen wurde. Sein sanftes Feuer, seine volle Blume und sein milder weiniger Geschmack gewannen die Herzen unzähliger Freunde und Kenner in aller Welt ebenso wie die Teddybären aus Giengen an der Brenz. Asbach-Uralt · Im Asbach-Uralt ist der Geist des Weines (Sujet "Margarete Steiff").

Jahr:
Konzern:
Marke:
Webseite:

Folge uns
Newsletter
© 2022 Brand-History.com
Diese Sammlung dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.
Jegliche Nutzung unterliegt der Zustimmung der Rechteinhaber.