Erster allgemeiner Beamten-Verein, Wien

Erster allgemeiner Beamten-Verein, Wien

Erster allgemeiner Beamten-Verein, Wien - Wie spart man am sichersten? Der Betätigung des Sparsinnes, deren wohl niemand entraten kann, liegt ein weites Feld offen. Die Rücklage eines Notpfennigs für die Tage des Alters, die Beschaffung der Mittel für die Ausstattung und Versorgung der Kinder, die Sicherstellung der Famile für den Fall des Ablebens ihres Ernährers und zahlreiche andere Fälle machen uns die vom wirtschaftlichen Standpunkte aus unerläßliche Pflege des Sparsinnes auch zur sittlichen Pflicht. Auskünfte über Lebensversicherung erteilt an jedermann, er mag welchem Stande immer angehören, umgehend kostenlos die Zentralleitung des Ersten allgemeine Beamten-Vereines der österreichisch-ungarischen Monarchie in Wien, I. Wipplingerstraße Nr. 25/6.

Jahr:
Schlagwörter:
Webseite:

Folge uns
Newsletter
© 2021 Brand-History.com
Diese Sammlung dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.
Jegliche Nutzung unterliegt der Zustimmung der Rechteinhaber.