Das ist meine Lieblingsmarke!

Lecina-Seife

Lecina-Seife

Lecina-Seife - Wertvoller als schöne Züge ist ein schöner Teint, sammetartige Haut. Wer nicht über diese Vorzüge verfügt, trägt selbst Schuld daran. Eine in ästhetischer Hinsicht befriedigende Haut ist eine gesunde, frische Haut. Wodurch erzielen wir gesunde Haut? Durch nimmermüde Pflege, durch Waschungen mit Seife, die nur die besten Zutaten enthält, durch Zufuhr von "Lecithin". Diese Eigenschaften sind vereint in "Lecina-Seife". Jede Frau, die bedacht ist, ihre Schönheit zu erhalten, sollte wissen, dass es zu den Grundbedingungen gehört, sich täglich zweimal mit Seife zu waschen, sie sollte sich an die Regel halten, die eine der schönsten lebenden Frauen, die Sängerin Lina Cavalieri aufstellt, die erklärt, sie lasse den Seifenschaum gehörig in die Gesichtshaut einziehen und wasche sich stets zuerst mit warmem und dann mit kaltem Wasser (Preis: 50 Pfg.; 3 Stück M 1,40). Alleiniger Fabrikant: Ferd. Mühlens, Köln am Rhein · Gegründet 1792 (Sujet "Lina Cavalieri").

Jahr:
Marke:
Webseite:

Aktuelle Tweets
Folge uns
Newsletter
© 2019 Brand-History.com
Diese Sammlung dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.
Jegliche Nutzung unterliegt der Zustimmung der Rechteinhaber.