Das ist meine Lieblingsmarke!

Pfanni

Pfanni

Pfanni - Berühmte Männer lieben Kartoffelsuppe! KAISER WILHELM II. · Er brach sich keinen Zacken aus der Krone, wenn er Kartoffelsuppe aß. Eine Leidenschaft, die ihn zum ständigen Manövergast machte. JOHANN WOLFGANG VON GOETHE · Er war ein großer Suppenliebhaber, und Kartoffelsuppe war ein Gedicht für den großen Dichter. HENRI DE LATOUR D'AUVERGNE VICOMTE DE TURENNE · Unverwüstlich im Essen von Kartoffelsuppe. Unsterblich, weil er einem guten Gericht seinen Namen gab: "Kartoffelsuppe à la Turenne". GRAF VON RUMFORD · Ein Amerikaner in München, zu königlich-bayerischen Zeiten noch ein Ereignis. Er brachte den Englischen Garten, Öfen, die nicht mehr qualmten und die Kartoffelsuppe. FÜRST OTTO VON BISMARCK · Ein Leben für die Politik, eine Leidenschaft fürs Essen. Nicht nur gut, sondern auch viel. Kartoffelsuppe gehörte dazu. Und warum lieben SIE Kartoffelsuppe? Pfanni Instant Kartoffel-Suppe · eine richtige Mahlzeit · die gibt's jetzt öfter. (Sujet "Kaiser Wilhelm II., Johann Wolfgang von Goethe, Otto von Bismarck").

Jahr:
Marke:
Webseite:

Folge uns
Newsletter
© 2021 Brand-History.com
Diese Sammlung dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.
Jegliche Nutzung unterliegt der Zustimmung der Rechteinhaber.