Das ist meine Lieblingsmarke!

Lecina-Seife

Lecina-Seife

Lecina-Seife - Zu Mamas Geburtstag · Wohlerzogenheit verlangt, dass selbst Familienmitglieder untereinander Glückwünsche nicht mit leeren Händen überbringen. Schon das Kind sollte diese Verpflichtung kennen und wissen, dass unbrauchbare Gegenstände missachtet werden, während die kleinste brauchbare Kleinigkeit erfreut. Durch ein Stück "Lecina-Seife" erfreut das Kind die Mutter und umgekehrt. Jeder, der sie einmal gebrauchte, schätzt sie. Die Freunde der "Lecina-Seife" wissen, dass ihr regelmäßiger Gebrauch eine Art Hautgymnastik erzeugt, denn der "Lecithin"-Gehalt regt die Hautmuskeln an und bewirkt Zusammenziehung der Blutgefässe. Sie wissen, dass "Lecina-Seife" aus den besten Materialien hergestellt und ausgiebig ist. Sie sehen in ihr den Quell ihrer klaren Haut. Warum also ist "Lecina-Seife" stets willkommen? Weil jeder modern Denkende aus Egoismus seine Haut pflegt und zu diesem Zweck "Lecina-Seife" niemals ausgehen lässt (Preis: 50 Pfg.; 3 Stück M 1,40). Alleiniger Fabrikant: Ferd. Mühlens, Köln am Rhein · Gegründet 1792.

Jahr:
Schlagwörter:
Marke:
Webseite:

Folge uns
Newsletter
© 2021 Brand-History.com
Diese Sammlung dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Sämtliche Abbildungen sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt.
Jegliche Nutzung unterliegt der Zustimmung der Rechteinhaber.